Hallo, Sadistin sucht neues Opfer nach Köln. Wer möchte sich von mir bei einem harten Fetisch Treffen, Domina trifft Sklaven, mal so richtig fertig machen lassen. Nur bei mir in Köln und nicht bei dir. Ich bestimme, du machst, ich sage dir was und wann und wo und wie und überhaupt. Bin eine sehr erfahrene Domina dessen Sklave gerade weggestorben ist. Keine Sorge, das lag nicht an meiner harten Hand, eher an seiner ungesunden Lebensweise. Aber so kennt man ja die Männer, da redet man gegen Wände. Lassen sich bei allem was sagen aber wenn es um ihre Gesundheit geht stellen sie auf stur. Na ja, lassen wir das, auch wenn ich ihn vermisse, er war so schön devot und willig, muss ein neuer her. Wie wäre es denn mit dir, bereit mir zu dienen wann immer ich es will?

Bereit alles für mich zu tun und bei Zuckerbrot und Peitsche einige Stunden, vielleicht auch Tage, da schauen wir mal, bei mir auszuhalten. Ich biete in meinem Keller Zellen an die ich eigens dafür hab bauen lassen. Eine Übernachtung ist allerdings nicht kostenlos, aber die Sklavenbehandlung schon. Musst du wissen was du willst. Kost ist frei, aber erwarte nichts gutes, denn das muss man sich bei mir erstmal verdienen. Dann bin ich aber schon bereit nett zu sein.  Da muss Mann sich aber ziemlich anstrengen.

Fussfetisch? Bist du hier richtig!

Sadistin suchtWer von euch einen ausgeprägten Fuss Fetisch hat, dem kann ich so einiges anbieten. Von gepflegten Füssen in Schuhen, in Pumps, in Stiefeln, in Sahnetorten, in Naturekt ist alles dabei. Ich lasse mir geile Sachen für dich einfallen, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Mein Angebot ist unglaublich gross.

Wer auf KV steht muss extra bezahlen, das mache ich nicht einfach so und gehört meiner Meinung nach zu den ganz extremen Sachen die ich nur auf Wunsch mache. Strafen und alles andere ist frei. Sex nur bei gefallen, also wenn du mir gefällst und wenn mir dein Schwanz gefällt. Kleine mickige Pimmel die nicht ordentlich hochkommen kommen bei mir leider nicht zum Zug.

Also bei Interesse einfach anschreiben und vorbeikommen. Fotos von mir gibt es nicht, komm oder lass es bleiben. ich will auch nicht sehen wie du aussiehst. Ich behandel jeden so wie er es verdient hat, da gehe ich nicht nach Auge, sondern nach Verhalten. Ich wohne mitten in Köln, sehr anonym in einem grossen Haus das mir gehört. Hier hört und sieht dich keiner, macht dir Angst? Ja das soll es auch!!!

Geile Oma jetzt ficken

So du armes Würstchen, worauf wartest du, schreib mir endlich und mach dich auf den Weg. Ich erwarte dich schon in meinen geilen engen Lederklamotten und Schuhen die du zur Begrüssung direkt mal ablecken darfst.

JUng oder alt, ist völlig egal

Mir ist also nicht nur dein Aussehen egal, sondern auch dein Alter, auch der Pflegezustand ist völlig unerheblich. Wenn ich der Meinung bist du stinkst, weiss ich schon was ich mit dir anstelle.

Benutzername
 

Emailadresse
 

Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.